Spenden und Helfen

Publikationen im SkF

Aufgabenbeschreibung
für ehrenamtliche Vorstände in SkF-Ortsvereinen


Vorbemerkung

Vorstandsarbeit in SkF-Ortsvereinen hat wie in allen Non-Profit-Organisationen in den letzten Jahren an Komplexität deutlich gewonnen. Diese Komplexität verändert die Anforderungen an ehrenamtliche Vorstände erheblich.

Aus diesem Grund hat der Zentralratsausschuss ‚Satzung, Rechtsfragen ...’ eine Aufgabenbeschreibung für Vorstände in SkF-Ortsvereinen zusammengestellt, die deren wichtigsten Aufgaben benennt.


I. Der Vorstand als Team

1. Selbstorganisation des Vorstands

    1.1  Festlegung von Aufgabenbereichen für die einzelnen Vorstandsmitglieder
           (z.B. Zuständigkeiten für Dienste, Einrichtungen und einzelne Tätigkeitsfelder)

    1.2  Rückkoppelung von Informationen in den Vorstand

2. Sitzungsmanagement bei Vorstandssitzungen

    2.1  Festlegung der Anzahl und Dauer von Vorstandssitzungen

    2.2  Festlegung der Tagesordnung, Reihenfolge der Tagesordnungspunkte, (Entscheidungen,
           Beratung, Information)

    2.3  Festlegung der Verbindlichkeit von Beschlüssen (Beschlussvorlagen, Protokolle)

3. Funktionen der Vorsitzenden

    3.1  Festlegung von Beschlussformen für die Vorstandsarbeit

    3.2  Sorge für die Einhaltung des Sitzungsmanagements

    3.3  Sorge für eine faire Umgangskultur im Vorstand, Integration des Vorstands

    3.4  Sorge für die Beschlussfindung und für die Umsetzung von Beschlüssen

    3.5  Sorge für die Bearbeitung echter Vorstandsaufgaben


II. Organisationsbezogene Aufgaben des Vorstands

1. Kenntnis und Realisierung des Leitbilds des SkF

2. Kenntnis und Einhaltung der verbandseigenen Satzungen und sonstiger formaler
   Regelungen des Verbandes

3. Information von und Zusammenarbeit mit der jeweiligen Diözesan-Arbeitsgemeinschaft
   und der jeweiligen Diözesanstelle

4. Kenntnis und Umsetzung der Beschlüsse des SkF-Gesamtvereins

5. Durchführung der Mitgliederversammlungen

6. Fortentwicklung des Vereins durch

    6.1  Mitgliederwerbung und -begleitung, Werbung von Ehrenamtlichen, Mitgliederinformation,
           Mitgliederqualifizierung, Qualifizierung von Ehrenamtlichen

    6.2  Entwicklung und Realisierung einer Anerkennungskultur für den Verein


III. Fachliche Aufgaben des Vorstands

1. Erwerb und Ausbau fachspezifischen Wissens über die Arbeitsbereiche des Vereins

2. Organisation einer kontinuierlichen Information über die fachliche Arbeit

3. Entscheidungen über neue Aufgabenfelder und Strukturveränderungen von Aufgabenfeldern
  
(endgültige Entscheidungen durch die Mitgliederversammlung) 

4. Festlegung von langfristigen Prioritäten und langfristigen Zielen des Vereins


IV. Finanzielle und wirtschaftliche Aufgaben des Vorstands

1. Kenntnis von Finanzierungsgrundlagen der sozialen Arbeit

2. Sicherung der wirtschaftlichen Grundlagen des Vereins

3. Verabschiedung des Jahresetats und Entscheidung über Einnahmen und Ausgaben
   des Vereins sowie deren zeitnahe Kontrolle

4. Veranlassung einer externen Wirtschaftsprüfung

 

V. Personalführung und -entwicklung als Aufgabe des Vorstands

1. Aufsicht über die Geschäftsführung und ihre Kontrolle

    1.1  Schriftliche Regelung der Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Geschäftsführung

    1.2  Festlegung von Grenzen für das Handeln der Geschäftsführung

    1.3  Festlegung von Delegationsbereichen im Verhältnis zur Geschäftsführung

    1.4  Entwicklung von Möglichkeiten der Erfolgskontrolle

2. Personalentwicklung

    2.1  Regelungen über die Einstellung von Personal und über allgemeine Personalangelegenheiten:
           Versetzungen, Kündigungen, Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung, Supervision,
           Mitarbeitergespräche

    2.2 Delegation von Entscheidungen in Personalangelegenheiten an die Geschäftsführung


VI. Qualitätsentwicklung in der Vorstandsarbeit

1. Regelmäßige Qualifizierung des Vorstands
   (durch Fortbildung, Klausuren, Workshops)

2. Werbung und Einführung neuer Vorstandsmitglieder

3. Entwicklung einer Anerkennungskultur im Vorstand

4. Selbstkontrolle des Vorstands
   (Formulierung von mittelfristigen Verbandszielen, Überprüfung der  Zielerreichung,
   Bewertung des eigenen Sitzungsmanagements)

 
SkF-Zentrale

Dortmund, 1. Februar 2003

Publikationen im SkF